Monat: Januar 2011

Der Preis für Texte aus Sicht des Auftraggebers

Für einen Auftraggeber, der sich Texte für Webprojekte erstellen lassen möchte, stellt sich die Frage, ob er die Aufträge auf einer Selfservice Plattform vergibt, oder als Full Service Paket von einem Dienstleister geliefert bekommt. Die Preise für beiden Varianten weichen erfahrungsgemäß deutlich voneinander ab. Das Full Service Angebot liegt oft bei dem zwei- bis dreifachen…

Von acs 13. Januar 2011 Aus

Der Preis für Texte aus Sicht des Autors

Jeder Texter sollte bei der Preisgestaltung realistisch sein und alle Positionen berücksichtigen, die für ihn Aufwand verursachen. Andernfalls kommt schnell das böse Erwachen, wenn sich am Monatsende herausstellt, dass gar nicht soviel über geblieben ist, wie ursprünglich einmal gedacht. Die einfache Reduktion auf einen Preis pro Wort oder Zeile ist oft zu kurz gedacht.

Von acs 12. Januar 2011 Aus