Warum Unique Content wichtig ist

Viele SEOs mystifizieren Ihren Job gerne und betreiben große Geheimniskrämerei bezüglich Ihrer Arbeit. Dabei sind lediglich drei simple Punkte wichtig bei der Suchmaschinenoptimierung, die eine gleichwertige Berücksichtigung finden müssen:

  • Die Einhaltung technischer Vorgaben im Bezug auf HTML-Syntax, Vollständigkeit eines HTML-Dokuments(Meta-Tags), Servereinstellungen, Bereitstellung von XML-Sitemaps etc.
  • eine vernünftige Backlinkstruktur von gut aufgestellten, inhaltlich nahestehenden Seiten
  • der Content der Webseite

Nicht umsonst weist Google selber in seiner Einführung in die Suchmaschinenoptimierung darauf hin, dass „Nützlicher und fesselnderContent wird wahrscheinlich eure Website stärker beeinflussen als alle anderen Faktoren, die wir hier diskutieren.“
Der Content einer Webseite ist also ein wesentlicher Bestandteil für eine erfolgreiche Webseite. Der sollte natürlich individuell erstellt undunique sein, damit die Webseite dem Besucher einen echten Mehrwert bietet.  Sogenannter Duplicate Content, wie er durch das Kopieren von Texten entsteht, wertet die Seiten ab, die solchen enthalten, da diese Seiten den Usern offensichtlich keine Mehrwert bieten. In den Aufbau einer Seite, die nur eigene Inhalte bereitstellt, ist offensichtlich mehr schöpferische Arbeit geflossen, als in eine Seite, die kopierte Inhalte enthält.

Artikelbeschreibungen in Onlineshops sind ein solches Beispiel. Hier wird gnadenlos die Originalbeschreibung des Herstellers kopiert. Leider kommen viele Shopbetreiber auf diese Idee:

Damit schaden sie nicht nur ihrem eigenen Shop, sondern auch der ursprünglichen Seite, die als Kopiervorlage diente. Als Hersteller sollte man seinenKunden daher spezielle Artikelbeschriebungen liefern und seinen Händlern die Verwendung der eigenen Homepagetexte untersagen. Zusätzlich kann man durch aktuelle XML-Sitemaps dafür sorgen, dass die eigenen Artikelbeschreibungen früh im Suchmaschinenindex landen und so als Quelle identifiziert werden können.

Das Problem vergrößert sich, wenn Preisvergleiche, Produktdaten von Affiliate-Programmen oder eBay-Händler diese Produktbeschreibung ebenfalls übernehmen. Hier lohnt es sich für jeden Shopbetreiber undjeden Preisvergleich eigene, unique Artikelbeschreibungen in Auftrag zu geben. Auf der anderen Seite sollten Hersteller ihren Händlern von der eigenen Homepage abweichende Produktbeschreibungen zur Verfügung stellen, um den Unique Content auf ihrer eigenen Seite zu schützen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.